Hausverwaltung

HAUSVERWALTUNG

Warum Hausverwaltung

Für die laufende Bewirtschaftung
Durchführung notwendiger Reparaturen, Überwachung von Handwerkern, Nachhaltung von Gewährleistungen beim Bauträger, Prüfung der Handwerkerrechnungen. Führen von Schriftverkehr mit dem Mieter, den Handwerken, dem Eigentümer und ...

Die finanzielle Überwachung
Korrespondenz mit Banken und Behörden, erstellen der Jahresabrechnung für den Mieter, Überwachung der Nach- und Rückzahlungen und ...

Für die Vermietung
Inserate schalten, Besichtigungen organisieren und durchführen, Liquiditätsprüfungen vornehmen, Mieterauswahl treffen, Telefonate führen und ...

Und viele Dinge mehr ...
Erstellen der jährlichen Abrechnung als Einzel- und Gesamt-abrechnung, Aufstellen eines Wirtschaftsplans nach §28 WEG, Durchführen der Eigentümerversammlung und Niederschrift, Abschluss und Kündigung von Mietverträgen, Miet- und Betriebskosten-Inkasso.

Berücksichtigen Sie auch den steuerlichen Vorteil:

Sie werden bisher nicht für jede Aufwendung eine Quittung haben, und die Telefonkosten bezogen auf Ihre Immobilie
können Sie auch nicht so einfach abrechnen. Falls Sie ein Fahrtenbuch haben, dürfte Ihnen der Nachweis der Fahrten zu Ihrer Immobilie noch relativ leicht fallen, aber wenn Sie vergessen, die Fahrt oder sonstige Aufwendungen zu notieren werden diese Kosten am Jahresende nicht berücksichtigt.

Die Gebühr für uns als Dienstleister können Sie nicht vergessen, da Sie hierfür eine entsprechende Abrechnung erhalten!Delegieren Sie die mit Ihrem Eigentum in Verbindung stehende Verantwortung und die damit verbundenen Arbeiten.Sie haben Interesse an einer Zusammenarbeit mit uns? Dann sollten Sie umgehend mit uns Kontakt aufnehmen.Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen.

 

weiterlesen